Jusos mit Peace-Fahne unterliegen einem fundamentalen Irrtum betreffend Frieden und organisation einer Gesellschaft. So könnte man die heutige These von Milton Friedman auch zusammenfassen. Gesellschaften die auf Zwang aufgebaut sind, tragen Gewalt und Ohnmacht der Schwächeren bereits in sich – egal, wie diese Zwangsmassnahmen legitimiert sind. Kollektivistische Gesellschaften gehen mit Zwangsmassnahmen gegen die Menschen vor und schränken deren Freiheit ein. Wirklich liberale Gesellschaften bauen auf die zwangsfreie Kooperation der Individuen. Milton Friedman begründet diese fundamentale These des politischen Liberalismus im heutigen Zitat.

Die Passage stammt aus seinem Buch “Kapitalismus und Freiheit”, S. 35f. (Link zur Bestellung) Es erschien erstmals 1962, wurde aber vor kurzem wieder aufgelegt. Hören Sie rein! Ich freue mich auf ihre Bemerkungen als Kommentar.

Ordnungspolitischer Podcast (16)
Podcast

Musik: Bach
Das Cello ist eines meiner Lieblingsinstrumente, weil es kraftvoll und doch sanft allein oder im Orchester bezaubert. Wir hären den Beginn und das Ende der Prelude von der Suite Nr. 1 von Johann Sebastian Bach, interpretiert von Cello Journey, einem Video Podcast zum Cello.

Wöchentlich offerieren wir Ihnen eine ordnungspolitische Erinnerung mittels eines Zitates – klicken Sie auf die obige Datei oder abonnieren Sie den Podcast-Stream und Sie erhalten einen kleinen ordnungspolitischen Einstieg (Benutzende mit Modem: mit rechter Maustaste draufklicken und “Ziel speichern unter…” anwählen). Weitere Infos zu Podcasting finden Sie hier.

Ähnliche Artikel:

  • No Related Posts

Leave a Reply