Eine soziale Grundsicherung im Alter wird in unserem nördlichen Nachbarland als Anreiz verstanden, auf jedwelche eigenverantwortliche Vorkehrungen für das Alter zu versichern. Christine Wolfgramm (Link) und Christian Vossler (Link) vom Institut für Wirtschaftspolitik der Universität Köln (Link) haben im sehr lesenswerten Ordnungspolitischen Kommentar (Link; Frage zwischendurch: könnte man den nicht auch als Blog betreiben?) vom vergangenen Februar (PDF) dagegen angeschrieben.
Wir interviewten die beiden und fragten nach den tiefer liegenden Gründen für diese Haltung. Interessant auch ihre Ausführungen zum zunehmend als anonym empfundenen Staat, denn eigentlich ist das ja der arbeitende Nachbar. Sie äussern hier bei uns ihre persönliche Meinung.


Die Musik stammt vom Podsafe Music Network: es ist der Titel “Liberta” von 2012 records.

Ähnliche Artikel:

  • No Related Posts

2 Gedanken zu “Podcast: Blickpunkt Deutschland – Grundsicherung im Alter

  1. Eine Podcast-Empfehlung: 4 Leute, 4 Städte, 4 Themen, ein Podcast. Sam, Thomy, Gabe und Mu, alle mit Wurzeln in Basel, heute aber irgendwo zwischen Hamburg, Bern und Amsterdam unterwegs, podcasten seit Oktober 2007 alle zwei Wochen rund um die Themen Technik, People, Musik und über alles andere, was den Rock’n Roll nicht sterben lässt. Uff Schwiizerdütsch!
    „Der noch namenlose Podcast“ ist zu finden unter http://asdfghjkl.ch/podcast . Wir würden uns freuen, auch dich als Hörer begrüssen zu dürfen!

Kommentar verfassen