Pension Rente Altersvorsorge
Die Alters- und Hinterbliebenenversicherung (AHV) und die Invalidenversicherung (IV) sind Sanierungsfälle. Während die AHV letztes Jahr zum ersten Mal seit 15 Jahren in die roten Zahlen rutschte, kommt die IV nicht daraus heraus.

Die beiden Sozialwerke stehen schlechter da als vom Bund vorausgesehen. Angesichts von Negativzinsen, schwächerer Konjunktur und geringerer Zuwanderung müssen die Prognosen deutlich nach unten angepasst werden. Dann kommen Tage der Wahrheit, wenn der Bundesrat der Bevölkerung offen sagen muss, was jeder aus den Zahlen erkennen kann: Ohne Leistungskürzungen gibt es keine faire Reform, sondern weiterhin und zunehmend einen Rentenklau der wohlhabenden Alten bei den jungen, weniger verdienenden Erwerbstätigen. Gouverner serait prévoir: Wer die Augen vor der Entwicklung der Sozialwerke schliesst, verursacht deren Ende. (veröffentlicht in der Basler Zeitung vom 27.03.15, Foto: Somin Cunningham / flickr.com, CC-Lizenz, unverändert)

Ähnliche Artikel:

One thought on “AHV und IV: Tage der Wahrheit

  1. Eine Crashlandung oder doch der Schaumteppich “Sozialismus” oder gar doch ein Durchstart?

    Die Schafherde auf der Wohlfahrtsweide oder Irrfahrt auf der Wohlfahrt

    Was ein gutes Schaf ausmacht:

    Ich bin eines von ihnen: Ich muss in das System einzahlen denn meine Eltern und Grosseltern konnten schon von diesem profitieren resp. sie sind auch schon immer in dieser Richtung gelaufen und nie stehengeblieben geschweige denn gegen die Herde umgekehrt!

    Gewohnheit: Ich habe schon immer in dieses System einbezahlt also will ich mich nicht dadurch bestrafen dass ich in Erwägung ziehe, dass dieses System nicht funktionieren und damit langfristig gesichert sein könnte.

    Gruppendruck: Wenn ich mit der Herde laufe und nicht gegen sie ist die Chance grösser dass mir niemand auf meinen Füsse steht.

    Schafsloyalität: Da ich meine SchafskollegInnen zum Schutz vor Aechtung meiner Person nicht als dumm hinstellen will hüte ich mich davor, mich durch die Kommunikation meiner Infragestellung des Sysems durch Weiterdenken aus der Schafherde hervorheben zu wollen.

    Der Hirte: Um an den Hirten heranzukommen um diesem eine Kurskorrektur schmackhaft machen zu können müsste ich aus der Herde ausbrechen und diese überholen was unmöglich ist.

    Der Wolf: Wenn ich mich in der Mitte der Herde aufhalte habe ich gute Chancen dass der Wolf zuerst die Schafe am Rande der Herde angreift und ich so am besten geschützt bin.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.